Bürgerstiftung Rottenbuch

 

Image

Die Bürgerstiftung Rottenbuch in der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Schongau verwirklicht gemeinnützige und mildtätige Stiftungszwecke, soweit damit gemeindliche Aufgaben des eigenen Wirkungskreises erfüllt werden. Damit bietet die Bürgerstiftung Rottenbuch den Menschen, denen ihre Heimat am Herzen liegt, eine Möglichkeit, sich auch finanziell auf nachhaltige Weise zu engagieren - zum Wohle der Bürger in Rottenbuch.

Helfen Sie mit!

Interessierte können eine Spende (ab 1 €) oder eine Zustiftung (ab 200 €) tätigen. Während eine Spende kurzfristig wieder dem Stiftungszweck entsprechend ausgeschüttet wird, erhöht eine Zustiftung das Kapital der Bürgerstiftung und damit die jährlichen Erträge. Bei einer größeren Zustiftung ist auch eine zweckgebundene Verwedung möglich, fragen Sie nach.

Kontoverbindung (Bitte geben Sie ab einem Betrag von 200 € an, ob Spende oder Zustiftung):


Kreissparkasse Schongau

IBAN: DE53734514500036068104  

BIC: BAYLADEM1SOG

Zahlscheine liegen bei der Gemeinde und der Kreissparkasse aus.

   

Folgende Breiche werden gefördert:

  • Jugendhilfe
  • Altenhilfe
  • Sport
  • Kunst und Kultur
  • Denkmalschutz und Denkmalpflege
  • Bildung und Ausbildung
  • Naturschutz und Landschaftspflege
  • Wohlfahrtswesen
  • Rettung aus Lebensgefahr
  • Feuerschutz
  • öffentliches Gesundheitswesen
  • internationale Gesinnung
  • Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens inkl. der Förderung von Städtepartnerschaften
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • mildtätiger Zwecke
  • bürgerschaftliches Engagement zu Gunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke

 

                                                                    

Das aktuelle Stiftungskapital beträgt: 27.808 € (Stand Dezember 2016)